Hauptversammlung 3. Februar 2020

Der Einladung der Hauptversammlung des Landfrauenverein Studen folgten 32 Landfrauen.

Die Präsidentin Catherine Freiburghaus freut sich die anwesenden Landfrauen zur 90. Hauptversammlung im Restaurant zur Wyde begrüssen zu können.

Anlässlich des Jubiläumsjahr erhielt jede Landfrau einen riesigen Spitzbueb der zugleich als Tischdecko diente. Rosmarie Burri feierte ihren 75. Geburtstag und offerierte zum Apero ein Cüpli oder Orangensaft.

Auch dieses Jahr wurde uns ein feines Menü serviert.

Danach führte uns die Präsidentin durch die Hauptversammlung, vorab wurden die Traktanden mit Hand erheben genehmigt.

Als Stimmenzählerinnen wurden Therese Kutin und Susi Wenger gewählt.

Genehmigt wurden Kassabericht, Jahresrechnung, Revisorinnenbericht und Jahresbericht der Präsidentin.

Auch wird dieses Jahr an diversen Institutionen gespendet. Die Einmalspende geht an die Gassenküche und Stiftung Theodora.

Abschied nehmen mussten wir von einem langjährigen Mitglied, Margrit Salzmann welche 50 Jahre den Verein in diversen Ämter unterstütz hat. Sie wird uns stets in Erinnerung bleiben. Demissioniert nach 45 Jahren hat ein langjähriges Mitglied Marietta Zürcher. Neu konnten wir Priska Burkhalter herzlich in unserem Verein aufnehmen, somit besteht der Landfrauenverein aus 39 Mitgliedern ( Aktiv & Passiv ).

Es konnten 16 Fleisspreise übergeben werden.

Bedankt zusätzlich wurden : Organisatorinnen der Tombola und Besucherinnen der Kranken.

Interessentinnen können sich noch für Besichtigungen anmelden.

Nach der Versammlung wurde ein neues Gruppen – Vorstands -Foto für unsere Homepage gemacht.

Die Versammlung wird geschlossen und wir geniessen noch ein feines Dessert.

Bericht: Catherine Freiburghaus

Fotos in der Galerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.